Diagnose

DCE legt besonderen Wert darauf, dass die Krane möglichst kurze Ausfallzeiten haben. Um dies gewährleisten zu können, ist es erforderlich dem Servicepersonal möglichst detaillierte Angaben über die Ausfallursache zu geben. Hierfür werden die Krane mit einem Diagnose-System ausgerüstet. Die SPS sammelt die Informationen und das Diagnose-Terminal bringt diese übersichtlich zur Anzeige.

Ein Fehlermeldespeicher ermöglicht es, auch im Nachhinein Fehler zu analysieren.